162018Apr
BENEFIZKONZERT Rock meets Benefiz am 10. November 2018 in Lebach

BENEFIZKONZERT Rock meets Benefiz am 10. November 2018 in Lebach

BENEFIZKONZERT zugunsten chronisch kranker Kinderin der Stadthalle Lebach Einlass: 10. November 2018, 18:30 Uhr Beginn: 19:00 Uhr Ab 16 Jahren, ab 14 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Bands: AC Angry Surrender The Crown Johnboy MassivePunch The Anti Anti Supergroup Veranstalter Dr. C. Graf / Stadt Lebach Kartenvorverkauf (ab 1.05.2018) Kinderarztpraxis Lebach, Saarbrücker Str. 15 Vorverkauf:…

Weiterlesen
102018Jan

Infektionskrankheit – Die Masern-Fälle haben sich verdreifacht – ein Bundesland ist besonders stark betroffen

Die Masernfälle haben sich im Vergleich zum Vorjahr in Deutschland verdreifacht. Allerdings schwanken sie von Jahr zu Jahr stark. Die Impfzahlen steigen. Doch noch immer sind viele Kleinkinder nicht ausreichend vor der Infektionskrankheit geschützt. Lesen Sie den gesamten STERN-Artikel (Quelle STERN, 8. Januar 2018)

Weiterlesen
222017Dez

Hilfe bei schmerzhaftem „Bellen“ – Hustentherapeutika für Säuglinge, Kleinkinder und Kinder

Husten wird allgemein als lästiger und wenig hilfreicher Reflex angesehen, weshalb erwartet wird, dass der Arzt oder Apotheker entweder medikamentös oder auf anderem Wege den Husten stoppt. Dabei stehen je nach auslösendem Faktor, Art und Dauer des Hustens unterschiedliche Therapien zur Verfügung, wobei nicht jede Option auch für Kinder geeignet ist. Dieser Artikel dient der…

Weiterlesen
162017Dez
swr-Doku: Das Geschäft mit dem Schnupfen (2017)

swr-Doku: Das Geschäft mit dem Schnupfen (2017)

Helfen Medikamente wirklich? Das große Geschäft mit dem Schnupfen Die Erkältung nimmt ihren Lauf, ob mit oder ohne Medikamente, so wird es oft gesagt. Ist das wirklich so? Zwei- bis dreimal pro Jahr sind Erwachsene statistisch gesehen erkältet, Kinder sogar bis zu achtmal. Betroffene greifen zu den verschiedensten Arzneimitteln, in der Hoffnung ihre Beschwerden zu…

Weiterlesen
52017Apr

Impfvortrag – Vortragsfolien zum Thema Impfen

Zur Stärkung des öffentlichen Bewusstseins für das Thema Impfen haben die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ), die Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI), das Paul-Ehrlich Institut (PEI) sowie das Robert-Koch-Institut (RKI) gemeinsam den Basisvortrag „Impfen schützt“ entwickelt. Die Vortragsfolien können in verschiedenen Settings (Schule, Kindergarten, Volkshochschule, Elternkurse etc.)…

Weiterlesen
22017Apr

Jedes Kind hat ein Recht auf Gesundheit und damit auf Impfungen

Die Menschenrechte gelten allumfassend. Die Vereinten Nationen haben für die Rechte der Kinder sogar eine eigene Konvention verabschiedet. Darin wird festgehalten, dass die Unterzeichner-Staaten die höchsten erzielbaren Standards für die Gesundheit der Kinder eines Landes anstreben. Keinem Kind darf der Zugang zur Gesundheits-Versorgung vorenthalten werden. Mehr noch: Anlässlich einer UN-Konferenz in New York vom 8.-10….

Weiterlesen
302017Mrz

Gebärmutterhalskrebsimpfung für Mädchen ab 9 Jahren empfohlen!

Seit August 2014 wird die Impfung gegen Humane Papillomaviren (kurz: HPV) für Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren empfohlen statt wie zuvor im Alter von 12 bis 17 Jahren. Das Impfalter wurde vorgezogen, damit Mädchen und junge Frauen frühzeitig einen Impfschutz vor HPV, die im Laufe des Lebens Gebärmutterhalskrebs verursachen könnten, aufbauen können…….

Weiterlesen
172017Mrz

Deutschland, Masernland

In Leipzig, Duisburg und Frankfurt versuchen Gesundheitsämter, die jüngsten Ausbrüche einzudämmen. In Frankfurt wurden dafür sogar Schüler vorübergehend suspendiert. Den gesamten Artikel der FAZ finden Sie hier http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/erkrankungswelle-in-staedten-deutschland-masernland-14920974.html

Weiterlesen
52016Okt

Fragwürdige Heilmethode auf Rezept

Sie wollen mit den Händen heilen, verrutschte Schädelknochen nach der Geburt wieder zurechtrücken: Osteopathie in Deutschland boomt – viele Krankenkassen zahlen längst für die Behandlungen. Doch wer nach einem Beweis für die Wirksamkeit sucht, bekommt dürftige Antworten. Den gesamten Artikel aus dem SPIEGEL finden Sie hier http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/osteopathie-heilen-mit-den-haenden-auf-krankenschein-a-865687.html

Weiterlesen