Dr. med. Carsten Graf, geboren 1980 in Lebach-Saar, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er studierte zwischen 2000 und 2006 an der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz Humanmedizin mit Abschluss des 2. Staatsexamens. 2006 bis 2007 absolvierte er sein Praktisches Jahr und schloss das Studium mit dem 3. Staatsexamen und Approbation am Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier ab. 2006 bis 2008 promovierte Dr. Graf bei Herrn Prof. Dr. med. Pitton an der Klinik und Poliklinik für Radiologie des Klinikums der Johannes Gutenberg Universität, Mainz mit der Klinischen Studie „Radiofrequenzthermoablation von Leberrundherden“

BERUFLICHE AUSBILDUNG/ WEITERBILDUNG

Mai/Juni 2007
Kinder- und Jugendpsychiatrie, PD Dr. med. Marcus,
Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen, Trier

Juni 2007 bis Mai 2013
Kinder und Jugendmedizin, Prof. Dr. med. Rauh,
Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen, Trier

seit Juli 2012
Kinder und Jugendmedizin, PD Dr. med. Thomas,
Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen, Trier

Oktober 2012
Anerkennung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Juni bis Dezember 2013
Schwerpunktpraxis für Kinderendokrinologie und -diabetologie,
PD Dr. med. Hartmann, Frankfurt (Main)

Januar 2015
Funktionsoberarzt Uniklinikum des Saarlandes

Januar 2014 bis Dezember 2015
Kinder und Jugendmedizin, Univ. Prof. Dr med. Gortner
Sektion Kinderendokrinologie und -diabetologie Prof. Dr. Rohrer
Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg

Juli 2014
Anerkennung zum Diabetologen DDG

Seit Januar 2016
Praxis für Kinder- und Jugendmedizin Lebach
Kinderendokrinologie und Kinderdiabetologie

KINDERENDOKRINOLOGIE

Dezember 2014
Anerkennung der Zusatzbezeichnung:
„Kinderendokrinologe und – diabetologe“

KINDERSCHUTZ

2011 bis 2013
Gründungsmitglied der Kinderschutzgruppe Klinikum Mutterhaus,
Ansprechpartner und Hauptverfasser des Leitfadens
ärztl. Diagnostik bei Kindeswohlgefährdung, Trier

MITGLIEDSCHAFTEN

Berufsverband für Kinder- und Jugendärzte e.V. (BVKJ)
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ)
Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und –diabetologie (DGKED)
Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention
bei Kindesmisshandlung und Vernachlässigung (DGfPI)
Pädiatrische Endokrinologie in der Praxis (PEP)

Schwerpunkte

Kinder- u. Jugendmedizin Alle Bereiche und Altersgruppen
DiabetologieAlle Altersgruppen
EndokrinologieAlle Altersgruppen
EntwicklungsdiagnostikAlle Altersgruppen

Sprechzeiten

Mo - Fr08:00 - 12:30
Mo, Di, Do, Fr14:00 - 17:00

Sprechstunde Endokrinologie + Diabetologie

Di14:00 - 17:00

Kontakt

E-Mailinfo@kinderarzt-lebach.de