Thema: Impfen

Thema: Impfen

Grundsätzliches zu Impfmedizin Impfungen sind wichtig, damit Babys, Kinder und Jugendliche frühzeitig einen ausreichenden Schutz gegen schwere Infektionen aufbauen können. Impfungen verhindern den Ausbruch gefährlicher Krankheiten, die häufig mit Komplikationen verbunden sind und für die es zum Teil auch heute noch keine geeignete Therapie gibt. Impfreaktionen Wird ein Kind geimpft, so reagiert sein Immunsystem ähnlich…

Weiterlesen

Homöopathie

Homöopathie

Was ist Homöopathie? Die Homöopathie ist eine Reiz- und Regulationstherapie. Mit Hilfe der passenden homöopathischen Arznei wird im Körper ein Reiz gesetzt, der die Selbstheilungskräfte aktiviert und dem Körper so hilft, zu gesunden. Der Begründer der Homöopathie, Dr. Samuel Hahnemann (1755-1843), formulierte den Satz „Similia similibus curentur“, was übersetzt wird mit „Ähnliches möge durch Ähnliches…

Weiterlesen

Kinderendokrinologie und Kinderdiabetologie

Kinderendokrinologie und Kinderdiabetologie

Was ist Pädiatrische Endokrinologie/Diabetologie? Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie ist das Spezialgebiet innerhalb der Kinder- und Jugendmedizin, das sich mit Hormonstörungen und mit Diabetes mellitus beschäftigt. Hormone sorgen als Botenstoffe des Körpers für ein gesundes, normales Zusammenarbeiten aller Organe. Bei Kindern und Jugendlichen weichen diese Abläufe teilweise deutlich von denen der Erwachsenen ab, und es gibt…

Weiterlesen

Akutmedizin

Akutmedizin

Bei beginnenden oder akuten Erkrankungen wie Husten, Fieber, Durchfall, Infekten u.ä. stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. In geeigneten Fällen beraten wir Sie gerne telefonisch, welche Maßnahmen Sie direkt zuhause ergreifen können. Ist eine Untersuchung des Kindes in unserer Praxis sinnvoll, so vereinbaren Sie bitte, wenn möglich, telefonisch einen Termin. Sie vermeiden…

Weiterlesen